Relaisplatte

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Relaisplatte ist der Bereich der Zentralelektrik, in den die diversen Relais eingesteckt werden:

Bestückte Zentralelektrik


Die Belegung der Relaisplatte ist - von wenigen Ausnahmen abgesehen - während der Bauzeit des T4 praktisch unverändert geblieben. Die Steckplätze, die von oben links (1) nach unten rechts (12) durchnummeriert sind, sind ausstattungsabhängig wie folgt belegt:

Relais-
nummer
Bezeichnung Steuerungs-
Nummer
Einbauort
J 13 Relais J13 (Frischluftgebläse) 105 Platz 1
J 32 Relais J32 (Klimaanlage) 140 Platz 1
J 254 Relais J254 (Climatronic) 140 Platz 1
J 30 Relais J30 (Heckscheibenwischer) 72 / 174 Platz 2
J 176 Relais J176 (Spannungsversorgung Digifant) 30 Platz 3
J 317 Relais J317 (Spannungsversorgung Klemme 30) 109 Platz 3
J 363 Relais J363 (Spannungsversorgung Simos) 30 Platz 3
J 59 Relais J59 (Entlastungsrelais für X-Kontakt) 18 / 100 Platz 4
J 59 CAN-Bus-Verteiler keine Platz 5
J 2 Relais J2 (Blinker) 21 / 22 Platz 6
J 39 Relais J39 (Scheinwerferreinigungsanlage) 95 Platz 7
J 31 Relais J31 (Scheibenwischer) 19 / 99 / 197 Platz 8
J 152 Warnsummer J152 (eingeschaltetes Licht) 36 Platz 9
J 5 Relais J5 (Nebelscheinwerfer) 53 Platz 10
J 4 Relais J4 (Doppeltonhorn) 53 Platz 11
J 17 Relais J17 (Kraftstoffpumpe) 167 Platz 12
J 52 Relais J52 (Glühkerzen) 60 / 102 /103 /104 Platz 12


Ein Komplettübersicht über die im T4 verbauten Relais findet sich im Artikel Relais.