Lenkstockschalter

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lenkstockschalter links aus 1992

Funktion[Bearbeiten]

Als Lenkstockschalter werden die an der Lenksäule befestigten Schalthebel bezeichnet. Über sie werden unterschiedliche Komponenten bedient:

Die Form der Lenkstockschalter wurde im Rahmen der Großen Produktaufwertung in 1996 verändert.


Einbauort[Bearbeiten]

Die Lenkstockschalter sind in einander gesteckt (rechter Schalter unten) auf das Lenkstangenrohr aufgeschoben und mit 3 Schrauben befestigt.

Lenkstockschalter links ausgebaut
Lenkstockschalter eingebaut


Ein-/Ausbau[Bearbeiten]

Hinweise:


Werkzeug:

  • Schraubenzieher


Arbeitsschritte:

  1. Lenkrad ausbauen. Zusätzlich die obere Lenkradverkleidung abnehmen.
  2. Alle Steckverbindungen zu den Lenkstockschaltern trennen.
  3. Lenkwinkelgeber ausbauen (nur bei T4 mit ESP)
  4. 3 Befestigungsschrauben herausdrehen.
    Befestigungsschrauben
    Befestigungsschrauben
  5. Lenkstockschalter von der Lenksäule abziehen.


Wiederherstellung:

  • O.a. Arbeitsschritte in umgekehrter Reihenfolge


Teilenummern[Bearbeiten]

Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Lenkstockschalter werden an dieser Stelle keine Teilenummern aufgeführt.


Schaltbild und Anschluss[Bearbeiten]

Siehe Artikel über den entsprechenden Schalter.


Eigendiagnose, Prüfung und Störungen[Bearbeiten]

Siehe Artikel über den entsprechenden Schalter.


Um-/Nachrüstung[Bearbeiten]

Die Lenkstockschalter vor und ab Modelljahr (MJ) 1996 sind bezüglich der Befestigung kompatibel.

Lenkstockschalter im Vergleich

Man kann also einen Lenkstockschalter aus 2003 in einen T4 aus 1991 einbauen. Da die jüngeren Schalter jedoch kürzer sind, ergibt sich bei Nutzung des alten Lenkrades eine schlechtere Ergonomie. Darüber hinaus unterscheiden sich eventuell die Anschlüsse.

Soll der linke Lenkstockschalter bis MJ1995 durch einen neueren Typs ersetzt werden, ist auf den Warnlichtschalter zu achten. Dieser befindet sich ab MJ1996 im Armaturenbrett, ab MJ1998 ist zudem das Blinkrelais im Warnlichtschalter integriert. Der Lenkstockschalter ab MJ1996 besitzt jedoch immer noch die Kontakte für den alten Warnlichtschalter. Man kann ihn also vom alten Schalter abziehen und auf den neuen setzen.