AAB

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

AAB und AJA sind die Motorkennbuchstaben für einen 5-Zylinder-Wirbelkammer-Dieselmotor mit den unten angeführten technischen Daten. Beide werden häufig auch als Schiffsdiesel bezeichnet.

Der AJA wurde ca. 1996 als Nachfolger vom AAB mit besseren Emissionswerten und Katalysator eingeführt. Dabei blieben ein paar PS und ein paar Nm auf der Strecke. Wesentliche Unterschiede neben dem Katalysator sind:

Der AAB wurde noch bis 1998 gebaut und ist der meistgebaute Motor (vor dem ACV) für den T4.


Technische Daten:

Leistungsdiagramm AAB
Daten
AAB
AJA
Typ
D
D
Zylinder
5
5
Hubraum (ccm)
2370
2370
Leistung (kW/PS)
bei (U/min)
57 / 78
3700
55 / 75
3700
Drehmoment (Nm)
bei (U/min)
164
1800-2200
160
1900-2900
Hub (mm)
95,5
95,5
Bohrung (mm)
79,5
79,5
Verdichtung
23
22,5
Kraftstoff (ROY)
D
D
AGR
nein
nein
Katalysator
nein
ja
Turbolader
nein
nein
LLK
nein
nein
Zündung/ESP
VEP
VEP
Bauzeit
09/1990 - 09/1998
04/1997 - 06/2003
Einheiten
432.060 Stk
74.460 Stk