R413a

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

R413a ist die Bezeichnung für das Kältemittel "Tetrafluorethan". Es wird vornehmlich in Kältemaschinen wie Kühlschränken und praktisch nicht in Kfz-Klimaanlagen eingesetzt.

Es kann jedoch in den alten, bis ca. Mitte 1992 mit R12 befüllten T4-Klimaanlagen als R12-Ersatz eingesetzt werden, was aber in Kfz-Werkstätten nicht sonderlich bekannt ist. Hierdurch entfällt die bei Befüllung mit R134a erforderliche Umrüstung der Klimaanlage.

Die Nutzung von R413a in der R12-Klimaanlage führt sehr wahrscheinlich zu einer etwas geringeren Kühlleistung.