Schlüsselweite

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Darstellung Schlüsselweite
(Quellenangabe)

Schlüsselweite (SW) ist ein genormter Begriff mit dem das Maß für die Größe von Schraubenschlüsseln angegeben wird. Es bezeichnet den Abstand zwischen zwei parallelen Flächen, beispielsweise an Sechskant-Schraubenköpfen, gilt jedoch auch für Vierkante. (Quellenangabe)

Der Zusammenhang zwischen Gewinde-Nenndurchmesser d und Schlüsselweite s ist für Sechskantschrauben in DIN EN 24014 und für Sechskantmuttern in DIN EN 24032 genormt (Maße in mm, fette Zahlen bevorzugte Fahrrad-Schlüsselweiten): (Quellenangabe)

d 1,6 2 2,5 3 3,5 4 5 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 27 30 33 36 39 42
s 3,2 4 5 5,5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 18 22 24 27 30 32 36 41 46 50 55 60 65


Quellenangabe[Bearbeiten]

Artikel Schlüsselweite. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 17. Oktober 2006, 05:42 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Schl%C3%BCsselweite&oldid=22678798