PD

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

PD ist der Motorkennbuchstabe für einen 4-Zylinder-Benzinmotor mit den u.a. technischen Daten.

Der PD was der erste und gleichzeitig schwächste Benzinmotor, der im T4 verbaut wurde. Es wurde keine Nachfolgerversion des Motors gebaut. Der Motor wurde vergleichsweise nur eine sehr kurze Zeit gebaut.


Technische Daten:

Typ B
Zylinder 4
Hubraum (ccm) 1781
Leistung (kW/PS) 49 / 67
4000 U/min
Drehmoment (Nm) 140
2200 U/min
Hub (mm) 86,4
Bohrung (ccm) 81
Verdichtung 9,0
Kraftstoff (ROZ) 91
Katalysator nein
Turbolader nein
LLK nein
AGR nein
Einspritzung Vergaser
Bauzeit 09/1990 - 07/1992
Einheiten ca. 2.020