Geber G18 (Temperaturfühler für Kühltruhe)

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Funktion[Bearbeiten]

Der Geber G18 sitzt in der Kühltruhe des California. Er übermittelt die Temperaturinformation an die Bedienungs- und Anzeigeeinheit für die Campingausrüstung (original VW Bezeichnung). Mit Hilfe dieser Information wird auch der Kompressor des Kühltruhe gesteuert.

Anschlüsse[Bearbeiten]

Der Sensor ist mit zwei grau/gelben Kabeln mit 0.5qmm Querschnitt mit der Bedienungs- und Anzeigeeinheit verbunden.

Fehler / Test[Bearbeiten]

Zum Testen wählt man die Temperaturanzeige des Kühlschranks an der Bedienungs- und Anzeigeeinheit aus. Um den exakten Temperaturwert zu sehen, muss man die Bedienungs- und Anzeigeeinheit in den Diagnosemodus schalten. Dazu muss man gleichzeit die Tasten Aussentemperatur (Symbol: Auto mit Thermometer), Batterie, I/O und Pfeil Nach Unten für ca. 5 Sekunden drücken. Dann kann man mit der Taste Pfeil nach Unten den Test 8 auswählen. Nun wird die Temperatur angezeigt. Eine Temperatur > 40° oder die Anzeige ---- sind Anzeichen für einen defekten Temperaturfühler oder ein Problem mit dessen Verkabelung.

Weiterhin funktioniert die Kühltruhe nicht mehr richtig. Je nach Fehler läuft der Kompressor entweder dauernd, oder überhaupt nicht.