AMV

Aus T4-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

AMV ist der Motorkennbuchstabe für einen 6-Zylinder-Benzinmotor mit den u.g. technischen Daten. Er wird häufig auch als V6 bezeichnet. Der AXK ist die von den technischen Daten praktisch identische Version für den amerikanischen Markt, er besitzt die in den USA geforderten Erweiterungen zur Überprüfung der Benzindampfrückführung: Eine elektrische Druckpumpe sowie einen Kraftstofftankdrucksensor, der Motor wird wohl in Mexiko gefertigt.

Der AMV ist der leistungsstärkste Motor im T4. Er wurde nur mit Automatikgetriebe ausgeliefert.


Technische Daten:

Leistungsdiagramm AMV
Typ V6-Benziner
Zylinder 6
Hubraum (ccm) 2792
Leistung (kW/PS) 150 / 205
6200 U/min
Drehmoment (Nm) 245
2500-5500 U/min
Hub (mm) 90,3
Bohrung (ccm) 81
Verdichtung 10,7
Kraftstoff (ROZ) 98
Katalysator ja
Turbolader nein
LLK nein
AGR nein
Zündung/ESP Motronic
Bauzeit 05/2000 - 06/2003
Einheiten ca. 4.060 Stk