Diskussion:Zentralschraube

Aus T4-Wiki
Version vom 5. April 2009, 23:25 Uhr von Zaydo (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zumindest beimm AAZ/ABL ist die Zentralschraube keine Dehnschraube. Sie wird nur mit einer Anzugsvorschrift angezogen, als wäre sie eine (Drehmoment/Drehwinkel). Das korrigiere ich mal.

Dass die Schraube bei jedem Werkstattbesuch/Inspektion zu ersetzen ist, bezweifle ich stark, da auch der Tausch an sich Probleme verursachen kann (Bruch der Kurbelwelle), vielleicht habe ich da aber nur die Formulierung falsch verstanden.

-- PölChris 22:59, 4. Apr. 2009 (UTC)

Nur zu. Wahrscheinlich gibt es diese Winkelgeschichte dann wohl, weil die Schraube vor dem Eindrehen geölt werden muss?!? Allerdings schreibt VW vor, die Schraube nach dem Lösen zu ersetzen.

War schlecht formuliert. Anweisung, die alte Schraube zu tauschen.

--Zaydo 21:25, 5. Apr. 2009 (UTC)